DER DÖNER MEISTER
 
DER DÍNERMEISTER
WILLKOMMEN AN DER DÖNERMEISTER - DÖNER USTASI' NA HOŞ GELDİNİZ  
  Home
  Preise
  Bilder
  Der Dönermeister
  Rezepte
  Die Türkei
  Impressum
  Routenplaner
Home




DÖNER MEISTER

SULTAN KEBAP  
  DER DÖNERMEISTER
bietet Küchenservice auf Hochzeiten, Verlobungen und Tagungen jeder Art.
Köstliche, warme und kalte Speisen
der türkischen Küche.

Beispiel:
100% Döner Kebap (Yaprak Döner), Schnitzel, Lammbraten, Grillhähnchen und andere Arten von Kebap.
Service nur für 100 bis 1500 Personen
 
Wissenswertes über den Dönerkebap  
  Erfunden wurde der Dönerkebab in Provinzstadt Kastamonu von einem Meister Hamdi vor rund 160 Jahren erstmals als Tellergericht angeboten worden sein. Als Sandwich aber war er spätestens seit Mitte der 60 er-Jahren in Istanbul auf dem Markt.
Im März 1971 bot der 16-jährige türkische Migrant Mehmet Aygün, in einer kleinen Imbissbude am Kottbusser Damm den ersten Berliner Döner, an - den Fleischspieß hatte er selbst produziert.
 
Was gibt es statistisch zum Döner zu sagen?  
  Bundesweit werden in ganz Deutschland täglich ca. 200 Tonnen Döner verzehrt. Das heißt: Jährlich wandern 720 Millionen Döner über die Ladentheke. Mit einem Umsatz von ca. 2,5 Milliarden € jährlich verdienen bundesweit alle Dönerbuden mehr als McDonalds und Burger King zusammen. Es gibt über 10.000 Dönerbuden Bundesweit. In Dönerläden in ganz Deutschland wird über 35.000 Menschen ein Arbeitsplatz durch den Döner gesichert.  
Welche unterschiedlichen Spießarten gibt es?  
  Wie vermutlich nur die wenigsten wissen, gibt es verschiedene Arten von Dönerspießen. Hier die wichtigsten:
1. Yaprak Döner: Dieser besteht aus Rindfleisch-Scheiben und enthält keinen Hackfleischanteil. Er ist meist weniger fett und auch knuspriger als der "Hackfleisch" Döner.
2. Kiyma Döner: Der "normale" Döner. Er besteht aus Kalb/Rindfleisch, Rinderhack und/oder Lammfleisch, wobei nach dem bundesweit gültigen "Döner-Leitsatz" lediglich 60% Hackfleisch enthalten sein dürfen
3.Hähnchendöner: Geflügel-Döner werden in Yaprak-Form zubereitet aber mit viel fett.

4.Hackfleischspieß als Dönerart:
Viel Hackfleisch (ca.60% Hackfleischs,10% Scheibenfleisch, 20% fett und 10% angepassten Gewürzmischung.
Dieser Hackfleischspieß ist im unteren Preissegment angesiedelt.

5.Hähnchendöner: Geflügel-Döner werden in Yaprak-Form zubereitet mit viel fett ca 30%. Es werden teilweise auch Gemüsestücke zwischen die Fleischscheiben gelegt

6.DÖNERMEISTER: (unser Döner):
Der Exklusive Döner Besteht aus Hochrippe des Rinds. Die Hochrippe ist das Rückenstück des Rinds. Es wird auch hohes oder rundes Roastbeef genannt. Dieser besteht aus 100 % Rindfleisch-Scheiben und enthält keinen Hackfleischanteil. Er ist meist weniger fettiger und auch knuspriger als andere Dönerarten.
 
Heute waren schon 1 Besucher (1 Hits) hier!